Seit den fünfziger Jahren wird die italienische Marke Pirelli als Symbol der Bewegungsfreiheit auf den Straßen wahrgenommen.

Die Marke aus Mailand ist einer der größten Reifenhersteller der Welt und offizieller Lieferant der Formel 1, aber Pirelli ist weit mehr als das. Nach 50 Jahren Erfahrung entwerfen sie die exklusivsten Luxus-Semi-Rigid-Boote auf dem Markt, die keine Wünsche offen lassen: Sie besitzen Originalität, Stil und Leistung.

Momentan wird die Pirelli Flotte von 8 Booten gebildet, die 9 bis 14 Meter lang sind, ohne jedoch an der Qualität, den hochwertigen Materialien  oder gar am Design Abstriche zu machen. So optimiert das Unternehmen durch die Liebe zum Detail sowie das Zusammenspiel von Raum und Technik.

14m Länge und 3,8m Breite sind die neuen Abmessungen des Flaggschiffes Pirellis. Der neue Pirelli PZero, der den selben Grundsätzen wie alle Design-Projekte Pirellis folgt, charakterisiert sich mit einer sorgfältigen Auswahl der Bauteile und einem minutiösen Zusammenbau.

Ein Boot das, durch Forschung und Design ein schlüssiges Bild ergibt. Dieses Boot ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Tecnorib, dem Lizenznehmer von Pirelli PZero, und der schwedischen Firma OMD Ocke Mannerfelt Design, dem Marktführer im Design für Sport-und Rennboote und mehrmaliger globaler Preisträger.

Der PZero ist ein offenes Semi-Rigid, ohne Kabine und sehr sportlich im Design. Er besitzt  eine aerodynamisch geformte Windschutzscheibe, ein Schiebedach und drei komfortable Sitze im Cockpit. Im Bug, sowie im Heck bietet es des weiteren einen großen Raum, ein Wohnzimmer mit einem doppelten Teakholz-Tisch und Sofas in elegantem beige, was bei Booten aufgrund seiner Beständigkeit gegen Wasser und Sonnenlicht verwendet wird .

PZero 1400 Cabin, Pirelli

Um die Ruhe auf See auf höchstem Niveau zu genießen, besitzt das PZero eine Minibar mit luxuriöser Ausstattung. Zusätzlich sind ein WC, eine Dusche und ein Waschbecken im Inneren vorhanden. Es gibt eine überraschende Vielzahl an Möglichkeiten, dieses Boot zu personalisieren: die Farben der Kissen, der Rumpf, das Deck und die Bojen. Bezüglich der Geschwindigkeit, erreicht diese Version mit Benzinmotor 55 Knoten, während der Dieselmotor es bis zu 45 Knoten schafft.

Damit gibt Pirelli den Semi-Rigids einen neuen Ruf: Unterschätzen Sie sie nicht!