In den anderen Artikeln haben wir schon erklärt, wie einfach es ist ein Boot zu mieten und eine Segelfahrt zu genießen. Dieses mal wollen wir uns eher um die Regeln während der Schifffahrt kümmern und auch die Gelegenheit nutzen, manche Fragen beantworten zu können.


People relaxing on board a rental boat

  • Es ist besonders wichtig am Anfang mit ihrem Kapitän und der ganzen Besatzung die gewünschten Routen zu besprechen, damit es später keine Probleme gibt. Das Essen und Trinken kann bei einem Segelausflug etwas sehr Besonderes werden. Versuchen Sie immer zu sagen was Sie essen möchten und ob Sie Vegetarier sind oder bestimmte Lebensmittel möchten. Auch sollte gleich erwähnt werden, wenn Kinder oder Babys an Bord sind, um sich gut auf sie vorbereiten zu können. Vermeiden Sie jede Gefahr wegen fehlenden Medikamenten oder ähnlichem während der Fahrt.
  • Respekt für alle Begleiter und besonders für den Kapitän ist natürlich zu 100% nötig für ihre Sicherheit an Bord und um die Ferien zu genießen. Begeisterung und Liebe für die Schiffe und das Segeln werden schnell geweckt und denn Yachtcharter sind empfehlenswert, um etwas Neues zu entdecken und Abenteuer zu erleben. Die Besatzung ist dabei um Ihnen zu helfen und für Ihr Wohlergehen zu sorgen, Ihre Privatsphäre wird aber natürlich respektiert. Wenn Sie Hilfe brauchen oder Vorschläge haben, ist ein freundlicher Hinweis immer erwünscht. Es ist immer gut für die Beziehung während der Segelfahrt, Details mit der Besatzung abzuklären und freundlich zu sein!
  • Falls Probleme auftreten sollten, gehen Sie direkt zum Kapitän und halten Sie sich nicht länger damit auf. Der Kapitän ist für die Fahrt, das Boot und natürlich die Umstände an Bord verantwortlich. Die Erfahrung auf dem Meer ist notwendig, damit alles perfekt gelingt und Sie die Ferien richtig genießen. Versuchen Sie deshalb eine gute und ausführliche Kommunikation zu haben um alle Fragen beantwortet zu bekommen.
Vlacherna Kirche, Corfu, Griechenland

Kloster von Vlacherna bei Sonnenaufgang, Korfu, Griechenland

  • Vertrauen: Versuchen Sie auch dem Kapitän und der Besatzung zu vertrauen. Wenn man die Route wechseln sollte oder an bestimmten Häfen ankern möchte, ist diese Wahl wahrscheinlich nötig. Sie kennen besser die ganzen Routen, das Meer, die Winde und das Klima. Neue Plätze, Strände und Routen sind kein Problem!
  • Es ist wichtig die Sicherheitsanweisungen zu kennen und diese auch zu folgen. Falls etwas passieren sollte, folgen Sie die Einweisungen und vertrauen Sie den Kapitän um vorsichtig zu sein. Fast alle moderne Motorboote und Segelboote sind sehr sicher und haben die neuste Sicherheitstechnologie für ihre Ruhe.
  • Sich während der Fahrt zu entspannen ist sehr wichtig! Genießen Sie ihre Ferien und planen Sie so viele Aktivitäten wie Sie wollen um Spaß zu haben. Wandertage, Orte besuchen, am Strand oder im Boot essen, eine Party veranstalten usw. Improvisieren macht die Fahrt noch besser, deshalb ist es gut, manche Hinweise für andere Routen oder schöne Orte zu hören.

Als Schluss und wichtigster Hinweis, erinnern wir Sie alle Probleme über Bord zu werfen. Eine Segelfahrt kann wirklich sehr toll und angenehm mit Freunden oder mit der Familie sein aber man kann nicht davon schwimmen.

Segelferien bieten alles an was man sich für den perfekten Urlaub nur vorstellen kann: Inseln entdecken, baden, tauchen, die Sonne genießen, nachts ausgehen, kleine und charmante Orte besuchen und vieles mehr! Das wichtigste ist aber, die Gesellschaft zu genießen und sich während der Fahrt wohlzufühlen.

Sonnenuntergang im Meer

Sonnenuntergang über dem Meer