Die Präferenz für ästhetisches Design hat in der Luxus-Yacht-Welt dominiert, und hier bei aBoatTime haben wir das perfekte Beispiel entdeckt; den STAR, eine futuristische und luxuriöse Superyacht, die nachts von oben wie ein Stern erscheint. Die Yacht hat ein riesiges 100 Meter langes und 60 Meter hoches, herausforderndes Yachtdesign mit einer unglaublichen Form. Die Avantgarde-Designer BMT und Igor Lobanov hoffen, das Konzept in die Realität umsetzen zu können. Es wird mit Sicherheit das traditionelle Yachtdesign zu einem nicht so günstigen Preis von 500 Millionen Dollar herausfordern.

Während früher der Erfolg der Luxusyachten an ihrer Länge und der Anzahl der Decks gemessen wurde, haben in jüngster Zeit die fortschrittlichen Technologie- und Designmerkmale der neuesten Yachten dazu beigetragen, dass das primäre Interesse der Yacht auf die Details, das ästhetische Design und die Gadgets der Yacht gelenkt wird, die sie während ihrer Reise benutzen können.

Aus diesem Grund sind Rumpfentwurf, Innenarchitekturqualität und automatisierte Funktionen einige der wichtigsten Eigenschaften für Passagiere. Aus diesem Grund setzen Yachtmacher weiterhin jedes Jahr auf aufwändig möblierte Yachten in Boots-Shows.

Der britische Yachtmacher und der russische Designer Igor Lobanov haben sich entschlossen, mit dem STAR der traditionellen Yacht-Hydrodynamik und dem Design zu entgehen, indem sie ein Schiff konstruierten, das nicht wie die traditionelle Idee einer Yacht aussieht. Trotz ihres radikalen Designs denken wir, dass der STAR die perfekte Verkörperung des avantgardistischen, anspruchsvollen Yachtdesigns ist.

Der STAR wurde in einer geschwungenen Form entworfen und erreicht am Mittelpunkt der Yacht eine Höhe von 60 Metern. Die Superyacht hat sechs Decks und kann bis zu 200 Gäste unterbringen, die auf dem höchsten Deck der Yacht eine Sichtweite von 20 Kilometern genießen können. Die Basis des Turms ist langgestreckt und ist daher groß genug, um einen Hubschrauberlandeplatz unterzubringen.

STAR

Durch die einzigartige Innenarchitektur der Superyacht ist es möglich, den ganzen Tag aus allen Winkeln Licht einfließen zu lassen. Dank des schlanken Designs der Decks, und wie der Name der Yacht verrät, wird so Tag und Nacht eine leuchtende Sternform geschaffen.

In einer Pressemitteilung der vergangenen Woche gaben die Designer der Yacht an, dass die Idee für die Form der Yacht von der Tatsache stammte, dass bei ihrer nächtlichen Reflexion im Meer eine leuchtende Sternform entsteht. Das hängt natürlich von der umliegenden Lichteinstrahlung und der Position der Yacht ab. Der einzige Nachteil ist, dass die Besitzer der Yacht nicht selbst in der Lage sein werden, es zu sehen.

Obwohl Sie bisher nur ein Konzept ist, sagen die Designer von STAR, dass die Superyacht bald verfügbar sein wird. Sie haben auch schon einige technische Spezifikationen enthüllt, wie z. B. seinen voll steuerbaren Antrieb. Dieser ermöglicht es, dass die Yacht während des Segelns gestrafft wird. Die gesamte elektrische Architektur sorgt dafür, dass die Mehrheit der Funktionen des Schiffes automatisiert werden können.

Zusätzlich zu diesen Features wird im STAR viel luxuriöse Innenarchitektur verwendet. So besteht die Möglichkeit, es zu einem der luxuriösesten Hotels der Welt zu machen. In der Zwischenzeit kannst du aber eine unserer Yachten oder Katamarane chartern, die so modern wie diese Yacht entworfen sind.

Die Idee für solch ein radikales Yachtdesign entstand aus dem Wunsch, die Entwürfe von traditionellen Yachtmachern sowie nautische Designer herauszufordern. Diese sind in der Regel bei ihrem Yachtdesign recht unabenteuerlich und ändern meist nur die Dimension der Yacht.

In der Pressemitteilung gaben die Designer an: „Alex und ich tauschten einige Gedanken über Yachten aus und kamen zu dem Schluss, dass für Menschen außerhalb der maritimen Industrie alle Yachten gleich aussehen: Es scheint, dass moderne Architektur, Produktdesign und Auto Design keinen Einfluss auf Yachten haben.“

STAR Yacht

Die Idee, ein exklusiveres Publikum mit revolutionärem Yachtdesign zu gewinnen, ist sehr populär und wurde in anderen Fällen gesehen, wie die „WHY“ Privatinselstil-Superyacht von WALLY, über die wir vorher geschrieben haben, oder das enormen „Streets of Monaco“-Superyacht-Konzept.

Während diese Superyacht-Konzepte in der Yacht-Welt viel Wirbel erzeugen, gehen nur wenige von der Planung in die Bauphase über. Aber hier bei aBoatTime haben wir eine große Leidenschaft für Yachten, und wir hoffen wirklich, dass eine dieser unglaublichen Yachten eines Tages für Charter im Mittelmeer oder in der Karibik verfügbar sein wird.