Galizien liegt im Nordwesten von Spanien zwischen der Bucht von Biskaya und dem Atlantischen Ozean, im Westen an Portugal angrenzend. La Coruña, Orense, Pontevedra und Lugo sind Galiziens Provinzen, aber Sie finden die schönsten Häfen vor allem in Baiona und Vigo.

Galizien ist das Land der spanischen Meeresfrüchte und der Bestimmungsort der Reisenden, die den Weg von St. James in die Stadt Santiago de Compostela nehmen. Die Städte Vigo und Coruña sind die am meisten bevölkerten in Galizien und bieten viele Aktivitäten während Ihres Urlaubs: Kultur, Sport und Shopping, ohne die herrlichen Landschaften zu vergessen und natürlich die Vielfalt der Gastronomie. Galizien bietet den besten Platz, um ein paar Tage oder nur ein Wochenende auf einem Boot zu verbringen und eine tolle Zeit in Spanien zu erleben!

Galizien

Vielleicht ist Galizien nicht das Mittelmeer oder hat nicht die Landschaften eines karibischen Traums, aber man muss zugeben, dass seine Natur und Landschaften einzigartig sind: felsige Küste, sandige Buchten, grüne Landschaften und riesige Klippen. Sie werden von diesem Teil der spanischen Küste definitiv nicht enttäuscht sein. Wenn Sie beim segeln eine schöne, ruhige Zeit genießen möchten, sollten Sie wissen, dass Galizien auch ein paar Inseln hat, die Sie ansteuern können. Das Archipel der fantastischen Cíes Inseln an der Küste von Pontevedra, das Archipel der Ons und der Sálvora Inseln. Sie können auch auf die Inseln Cortegada, Arosa, die Sisargas und schließlich auf die Malveiras segeln.

Es gibt fantastische und einzigartige Orte, die Sie während Ihres Segelausflugs besuchen können und viel Zeit, die Sie nutzen können, um die Magie der galizischen Inseln zu genießen. Das Wetter in Galizien ist nicht so heiß wie im Süden Spaniens und es kann oft regnerisch sein, aber die durchschnittlichen Jahestemperaturen liegen bei 13°. Die Strömungen des Wassers in Galizien sind etwas für echte Segler. Wenn Sie nach ruhigen Orten suchen, dann finden Sie diese hier in diesem Bereich. Die Gastronomie in Galizien ist ein „Muss“, da Sie sehr berühmt für ihre Meeresfrüchte ist. In der Stadt oder in den Häfen finden Sie eine große Vielfalt an Fisch und Meeresfrüchten in Restaurants. Frische Krabben, Hummer, Seepocken und der galizische Oktopus sind definitiv exquisit. Wir empfehlen Ihnen, ein Töpfchen mit Miesmuscheln und Muscheln mit Weißwein der Region Rías Baixas zu probieren.

Vigo

Eine der bedeutendsten Städte Galiziens ist zweifellos Vigo. Sie können die historische Stadt genießen, ihre Küste entdecken und ihre herrlichen Wanderwege für Liebhaber der Natur erkunden. Es ist möglich, die Stadt für nur einen Tag zu besuchen und eine gastronomische Reise zu unternehmen. Probieren Sie alle Arten von Meeresfrüchten wie: Krebse, Seepocken oder den berühmten galizischen Oktopus.

Meeresfrüchte Galizien

Die Cíes Inseln

Die Cies-Inseln gehören zur Gemeinde Vigo und sind mit dem Boot leicht zu erreichen, weil sie sich weniger als 3 km von der Küste entfernt befinden. Sie können die Ruhe und Exklusivität der Gegend genießen: Schwimmen, Sonnenbaden und Schnorcheln sind nur einige tolle Vorschläge. Wir schlagen Ihnen auch vor, den Nationalpark zu besuchen, der 1980 wegen seiner Flora und Fauna offiziell zu einem Gebiet außergewöhnlicher natürlicher Schönheit erklärt wurde. Wenn Sie ein Segelboot mieten, ist es üblich, Delfine, Schildkröten und sogar Wale zu sehen, die Sie auf Ihrem Segelabenteuer begleiten. Es ist eine gute Idee, auf den drei Inseln, die das Archipel bilden, die Aussicht von der Insel Monteagudo zu genießen, den Tag in einer Bucht auf der Insel Faro zu verbringen oder eine der speziell angelegten Routen zu wandern. Einer der besten Strände ist der Playa de Rodas, der vor kurzem zum schönsten der Welt ernannt wurde.

Die Region der Rías Baixas

Dieses beliebte Gebiet von Galizien bietet einzigartige Landschaften wegen des Kontrastes zwischen den frischen Gewässern seiner Flüsse mit der blauen Farbe des Atlantischen Ozeans. Die Naturlandschaften werden von Wander-, Camping- und Abenteuersportlern mit Begeisterung besucht. Seine großen und weißen Sandstrände lassen Sie atemlos, wo immer Sie sich entscheiden, Ihr Boot zu ankern. Die Rías Baixas bieten die größte Auswahl an Spas in Spanien und seine Gewässer sind voll von Mineralien und Heilqualitäten, die den Körper entspannen, so dass man sich wie neu fühlt.

vigo4

Nachdem Sie ein wenig mehr über die Küste und die Inseln von Galizien gelernt haben, wäre es eine gute Idee, ein Segelboot für ein paar Tage oder ein Wochenende zu mieten und das Ziel besser kennenzulernen. ABoatTime hat ein besonderes Angebot für Sie: Wählen Sie einen Yachtcharter in Galizien und segeln Sie auf hoher See ab 13,75€ pro Person. Mieten Sie einfach ein Boot gemeinsam mit Ihren Freunden oder bringen Sie Ihre Familie mit und machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Erlebnis.