Wenn etwas die spanische Küstenlinie rühmt, dann sind es die unzähligen, qualitativ herausragenden Strände. Das spiegelt sich jedes Jahr durch die sogenannten „blauen Flaggen“ wider, eine Anerkennung der Europäischen Stiftung für Umweltbildung an Strände und Häfen von höherer Qualität und mit großem Umweltbewusstsein.

Die Strände mit der blauen Flagge in Spanien sind abhängig von verschiedenen Kriterien, wie Wasserqualität, Umwelt-Informationen, Umwelt-Management und Sicherheit, Dienstleistungen und Einrichtungen gewählt. Spanien ist nicht zufällig das Land mit der größten Anzahl von blauen Fahnen auf der Welt. Die Hingabe und die Beteiligung dieses Landes mit der für Dienstleistungen und die Umwelt der Strände gesorgt wird, ist bewundernswert.

Im vergangenen Jahr hat sich die Anzahl der Strände mit der blauen Flagge in Spanien im Vergleich zum Vorjahr erhöht, derzeit sind es 587 sowie 100 spanische Häfen, die diese Anerkennung erhalten und seit 1987 die globale Führungsposition beibehalten haben.

Die Küsten mit blauen Flaggen, die Sie an Bord Ihres Mietbootes erkunden können, sind vielfältig und abwechslungsreich. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige davon aufzählen, die Sie dazu bringen werden, sie besuchen zu wollen und ihr beeindruckend klares Wasser zu genießen.

  • Die Provinz Valencia ist die Region Spaniens, in der wir die meisten blauen Flaggen finden können, über die Küste verteilt sind es derzeit 129. Hier finden wir einige hochqualitative Strände wie den Strand von Xeraco im gleichnamigen Ort mit einer Länge von über 2.600 Metern und aus goldenem Sand und ruhigem Wasser. Außerdem gibt es den Strand El Saler in Valencia, mit mehr als 6.200 Meter Länge. Er ist ein isolierter Strand und besteht rundherum aus Dünen und einem weitläufigen Pinienwald, ideal zur umliegenden Natur passend. Wenn Sie auch die Küste von Alicante besuchen wollen, können wir den Strand von Les Rotes nur empfehlen, in Denia, einen Strand, der mit einer wunderschönen felsigen Umgebung vervollständigt wird und in seiner Umgebung Strandbars und ein herrliche Landschaft aufzuweisen hat.

    Playa Xeraco

    Playa el Xeraco

  • Playa América ist einer der beliebtesten Strände in der Provinz Pontevedra. Hier finden Sie mehr als 1.200 Meter weißen Sand und blaues Wasser, in dem Sie dank seinem moderaten Wellengang ein ruhiges Bad genießen können. Die Sauberkeit dieses Strandes ist bemerkenswert, und darüber hinaus können Sie die beste Gastronomie von Galizien in den Restaurants um sie herum probieren.

    Playa Las américas

    Playa Las américas, Tenerife

  • Playa Los Boliches, in Malaga. Dieser Strand ist 40 Meter breit und hier genießen Sie die beste touristische Umgebung von Malaga und die besten Restaurants der Gegend, zusätzlich dazu können Sie hier Ihren Lieblings-Wassersport bei täglichen Kursen in der Nähe üben.

    Playa los Boliches

    Playa los Boliches

  • Die Mar Bella. Dieser Strand in Barcelona hat 500 Meter goldenen Sand und äußerst ruhiges Wasser. Es ist ein Ort für Fans von Sportarten wie Wind-Surfing und sehr beliebt in der Gegend, da er auch FKK-Bereiche hat.

    Playa de la Mar Bella, Barcelona

    Playa de la Mar Bella, Barcelona

  • Besonders erwähnenswert sind auch die Strände der Balearen, wie Cala Formentor auf Mallorca. Diese beeindruckende Bucht hat 1.000 Meter Länge und alle Arten von Dienstleistungen, die Sie benötigen. Verankern Sie hier Ihr Charterboot. Sie ist leicht zugänglich und das Meerwasser hat einen spektakulären, transparenten Farbton, der die Umgebung Einzigartig macht. Auch gibt es auf den Balearen den Cala Galdana auf Menorca, mit einer Länge von 450 Metern. Dies ist einer der bekanntesten Strände von Menorca, an dem es auch üblich ist, Motorboote zu sehen, die durch seine Gewässer segeln.

    Cala Gadana, Menorca

    Cala Gadana, Menorca

Wenn Sie sich für einen dieser Strände entscheiden, entdecken Sie ein authentisches Paradies welches viel näher ist, als Sie denken und Sie brauchen weder Ozeane zu überqueren noch in die Karibik zu fliegen, um spektakuläre Strände zu finden. An die Küste von Spanien zu reisen, ist genug, um unvergessliche Tage zu leben, die von Sonne und kristallklarem Wasser geprägt sind. Was gibt es für eine bessere Art, das Meer zu genießen, als von Bord Ihres Charterbootes aus?