Nach einer hart umkämpften Woche gegen den dänischen Segler Jonas Hogh-Christense, ist der britische Segler Ben Ainslie auf der höchsten Stufe des Siegespodests in Weymouth gestiegen, und hat somit seine olympische Ehre vergrößert.

Ben Ainslie - the most successful Olympic sailor

Ben Ainsly on the Olympic podium

Die „Olympic Nothe Race Course Area“ ist der Ort, an dem der 35 Jahre alte britische Segler eine weitere Goldmedaille zu seinen bisherigen olympischen Medaillen hinzugewonnen hat. Dazu gehören die Goldmedaillen in der Laser Kategorie, die er in Atlanta 1996 und in Sydney 2000 gewonnen hat. Sowie 2 Goldmedaillen in der Finn Klasse in Athen 2004, und Beijing 2008. Ainslie hat 5 olympische Medaillen gewonnen, mehr als den dänischen Segler Elvstorm, der 4 Titel gewonnen hat, und ist somit der beste olympische Segler aller Zeiten.

In der olympischen Geschichte gibt es zwei weitere Segler, die 5 olympische Medaillen gewonnen haben, die Brasilianer Torben Grael und Robert Scheidt, jeder hat zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze gewonnen.