Baiona ist eine galizische Gemeinde in der Provinz Pontevedra an der Atlantikküste. Die Lage macht Baiona zu einem perfekten Ort, um ein Segel-Erlebnis zu genießen und in der Lage zu sein, Spanien und Portugal zu besuchen. Das ganze Gebiet ist sehr charmant und hat herrliche Landschaften: kleine Fischerstädte und grüne Felder und Wälder in der Nähe von Sandstränden und Felsbuchten.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Boot in Galizien zu mieten, ist Baiona definitiv der perfekte Hafen, aber wir schlagen auch den Haupthafen von Vigo vor. Diese spanische Stadt hat eine lange maritime Tradition und jeder Hafen bietet alle Einrichtungen für Yachtcharter-Touristen und Segelfans. Das Wetter in dieser Region ist im Sommer nicht zu heiß und die durchschnittliche Temperatur im Winter beträgt 9º und ermöglicht es, während des ganzen Jahres mit starkem Wind zu segeln. Galizien bietet wunderschöne Buchten mit Felsen und Vegetation, riesige Klippen, breite weiße Sandstrände und immer eine grüne Landschaft, die mit dem Atlantischen Ozean verschmilzt.

Segeln in Galizien ist definitiv eine gute Idee!
Baiona Beach

Der Naturpark der Cíes-Inseln ist einer der schönsten Orte in Spanien. Die Strände und Buchten in Vigo sind nie überfüllt und eignen sich zum Anlegen Ihres Bootes und um den Tag mit Schwimmen, Sonnenbaden, Schnorcheln, Wandern zu verbringen sowie dem Besuch von charmanten Dörfern, Einkaufen in der Stadt oder der Verkostung von Tapas und Meeresfrüchten. Das Nachtleben in Pontevedra und A Coruña verwöhnt Sie mit Restaurants, Bars und Diskotheken, bis Sie zu Ihrem Segelboot oder Yacht zurückkehren. Jeder Tag und jede Route wird eine großartige Erfahrung sein, um mit den Leuten Erinnerungen zu teilen, die Sie während Ihres Urlaubs um sich haben möchten.

Was kann man in Baiona sehen und tun?

  1. Besuchen Sie das Schloss von Monterreal: umgeben von Gärten ist es derzeit ein ikonisches Wahrzeichen des Dorfes.
  2. Das Museum der Caravela Pinta: Das Museum ist eigentlich eine Kopie eines der Boote, die bei der Entdeckung von Amerika zum Einsatz kamen. Baiona war die erste Stadt in Spanien, die die Nachricht der Entdeckung von Amerika durch Columbus im Jahre 1492 erhielt. Eine Eintrittskarte kostet 2 €.
  3. Der portugiesische Weg des Meeres: Dieser Weg war ein Pilgerpfad im Mittelalter. Heutzutage ist es für Pilger immer noch wichtig, Santiago de Compostela zu erreichen. Wenn Sie wandern möchten, ist dies Ihr Weg. Sie können auch die Küste und das historische Zentrum von Baiona besuchen und auf dieser Straße spazieren gehen.
    Baiona 2
  4. Haupthafen von Baiona: Treffpunkt für Segelbegeisterte, Einheimische und natürlich Yachtcharter-Urlauber. Es ist üblich, nautische Ereignisse und Regatten zu besichtigen. Im Hafen können Sie Tauchen oder verschiedene Wassersportarten ausprobieren.
  5. Die Strände in Baiona: Klein, ruhig und vor starken Strömungen geschützt. Die Strände sind sehr natürlich, umgeben von wilden Landschaften mit klarem Wasser. Sie werden sie lieben!
    Einige davon sind:
  • Barbeira 220 m
  • Eine Concheira 140 m
  • I Frades 80 m
  • Ladeira 3.000 m
  • Ein Ribeira 170 m
  • Santa Marta 250 m
  1. Naturparks und Gebiete: Baiona ist ein einzigartiger Ort in Galizien und die Natur kann bestens beim Wandern oder einem Picknick bewundert werden. Hier ist eine Liste der besten Plätze in der Umgebung:
  • Berg von A Groba
  • Pfad des Flusses Fraga, „Molinos de Baredo“
  • Pfad des Flusses Baina
  • Lange Spur von „Molinos de Baíña“
  • Station von „Outeiro dos Lameiros“
  • Mündung des Flusses Miño
  • Natürlich können Sie auf die Cíes Inseln fahren
  1. Historische Häuser: Sie können in Baiona eine kulturelle Tour genießen. Besuchen Sie einige der Häuser und Gebäude aus dem 18 bis 20 Jahrhundert.
    Folgende Gebäude wurden empfohlen:
  • Haus von Cadaval
  • Haus von Ceta
  • Haus von Correa
  • Haus von Mendoza
  • Haus von Salgado
  • Krankenhaus von Sancti Spiritus
  • „Pazo de Sabarís“
  • Tapas-Route in Galizien

Die galizische Küche ist exquisit und beliebt wegen der guten Tapas und Meeresfrüchte-Gerichte. Sie werden es lieben! Warum probieren Sie nicht einige Spezialitäten, wie den galizischen Oktopus, Seepocken oder Muscheln aus Tontöpfen? Machen Sie eine „Tapas-Auszeit“ mit Ihren Freunden und Familie und genehmigen Sie sich ein Glas Weißwein aus der Region der Rías Baixas.

Sie können diese neue Erfahrung genießen, während Sie ein Boot in Baiona, Galizien mieten.

Wir von aBoatTime möchten Ihnen eine besondere Gelegenheit bieten, in Galizien zu segeln und Baiona zu besuchen. Verbringen Sie schöne Weihnachtsferien oder segeln Sie ins Neujahr ab 18€ pro Person und Tag.