Neapel ist eine einzigartige und schöne Stadt. Sie ist belebt, chaotisch und wohl auch anders als jede andere Stadt in der Welt. Die Einheimischen denken, dass die Stadt die lebendigste und faszinierendste auf der Erde ist. Eine Reise nach Neapel werden Sie mit Sicherheit nicht so schnell vergessen!

Aber warum sollte man in Neapel Urlaub machen?

  1. Neapel hat seine eigene individuelle und lebendige Seele. Neapel ist voller Energie, Geschwindigkeit und Lärm und die Leute von Neapel sind ähnlich. Brauchen Sie Hilfe, kommen Ihnen die Neapolitaner zu Hilfe. Alles, was Sie dafür tun müssen ist fragen! Neapolitaner lieben es, neue Leute aus verschiedenen Ländern kennenzulernen und neue und interessante Dinge kennenzulernen. Keine Sorge, wenn Sie nicht Italienisch sprechen können. Die Körpersprache ist universell und wird Ihnen während Ihrer Zeit in Neapel helfen!
  2. Entdecken Sie Neapels versteckte unterirdische Tunnel, Höhlen, Straßen und Gebäude! Neapel baut auf Tuff auf, einem weichen und vulkanischen Stein, der über tausende Jahre die unterirdische Architektur wachsen ließ. Sie können durch die unterirdischen Höhlen wandern und diese unterirdische Welt erkunden, wenn Sie Neapel besuchen! Eine unterirdische Stadt diente im Laufe der Zeit den Menschen aus verschiedenen Gründen: Aquädukte, heidnische Ruheplätze, Katakomben für Christen sowie als Luftschutzbunker für die Neapolitaner während des Zweiten Weltkriegs. Dieser Bereich ist einen Besuch wert, da er eine Seite von Neapel zeigt, die nur eine handvoll anderer Städte bieten kann.
  3. Darüber hinaus ist Neapel voll von künstlerischem Erbe und wunderschönen Kunstbezirken. Es gibt wunderschöne Fresken, Skulpturen und Mosaiken, die Ihren Durst nach Kunst und Geschichte während Ihres Aufenthalts in Neapel stillen werden. Sie müssen unbedingt die weltberühmten Orte von Pompeji, Herculaneum und die anderen Orte, die leider durch den Ausbruch des Vesuvs vor tausenden von Jahren zerstört wurden aber bis heute noch erhalten sind, besuchen. Die wichtigsten und faszinierenden Reliquien findet man im Nationalen Archäologischen Museum von Neapel. Es ist wahrscheinlich eines der besten Museen in Italien und es beherbergt Hunderte, wenn nicht sogar Tausende von historischen und antiken Schätzen – darunter schöne Marmorskulpturen aus der griechischen und römischen Zeit. Für alle Geschichtsfreunde unter Ihnen ist Neapel der richtige Ort für Sie…
  4. Sind Sie an Kunst, Malerei und Design interessiert? Dann müssen Sie Neapel besuchen. Die Stadt wurde von verschiedenen historischen Mächten wie die Römer, die Griechen und sogar die spanische Aragon-Dynastie regiert. Neapel beherbergt eine Vielzahl von verschiedenen künstlerischen Entwürfen, unterschiedliche Architektur und Skulpturen, die heute noch erhalten sind und die die multikulturelle Lebendigkeit der italienischen Stadt zeigen. Darüber hinaus gibt es mehrere alte Kirchen, die in der Stadt verteilt sind. Sie stammen aus verschiedenen Zeiten und Kulturen und sind alle einen Besuch wert. Außerdem gibt es 4 Schlösser, die in verschiedenen Epochen erbaut wurden. Einige der besten Schlösser für einen Besuch sind: Schloss Maschio Angioino, Castel dell´Ovo (Ei Schloss), Schloss Sant´Elmo, und Schloss Capuano. Ein weitere Sehenswürdigkeit ist das Nationalmuseum von Capodimonte. Dieses Museum beherbergt die Werke von Raphael, Caravaggio, Botticelli, Bellini, Il Greco, Artemisia Gentileschi und sogar ein Gemälde des amerikanischen Künstlers Andy Warhol. Darüber hinaus finden Sie barocke Skulpturen und Gebäude in Neapel. Wenn Sie das interessiert, sollten Sie die Capella Sansevero besuchen. Es ist eine Kapelle, die im Barock erbaut wrude.
  5. Einfach gesagt: Sie finden die beste Pizza der Welt in Neapel. Wenn Sie irgendeinen Italiener fragen, würde er sagen, dass Neapel die schmackhafteste Pizza macht! Neapel ist der Geburtsort von Pizza und wohl einer der wichtigsten und köstlichsten Gründe, sich in Neapel zu verlieben und dorthin zu reisen. Nach geheimnisvollen Rezepten der Einheimischen, die über Generationen geschützt sind, werden Sie nirgendwo eine bessere als die vor Ort in traditionellen alten Holzfeueröfen zubereitete Pizza essen. Einige unserer Lieblings-Pizzerien befinden sich in der Tribunali-Straße, im traditionellen und historischen Zentrum von Neapel. Jetzt müssen Sie nur Neapel besuchen und alles ausprobieren. Wenn Sie ein Pizzaliebhaber sind, müssen Sie Neapel besuchen!
  6. Das Segeln! Im gesamten Mittelmeer gibt es kaum einen besseren Ort als in der Bucht von Neapel zu segeln. Das Meer besteht aus kristallklarem Wasser und die Strände sind perfekt zum Entspannen. Die Häfen und Yachthäfen, die Sie besuchen können liegen an einigen der schönsten Küstenstädte, welche zusätzlich spannende Unterhaltung und leckeres Essen bieten. Darüber hinau skönnen sie atemberaubende Inseln an Neapels Küste besuchen. Zum Beispiel müssen Sie die drei kleinen Inseln Capri, Ischia und Procia besuchen. Diese Inseln zeigen die neapolitanische Kultur und geben Ihnen einen Einblick in die traditionellere Seite von Neapel und seiner Geschichte, die auf diesem erstaunlichen Stück Küste geschaffen wurde.

Diese 6 Gründe für eine Reise nach Neapel haben gerade einmal an der Oberfläche der herrlichen, einzigartigen und kreativen italienischen Stadt gekratzt. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie Neapel besuchen sollten!

Um die Gründe herauszufinden, müssen Sie nur noch Neapel besuchen!