Die französische Hauptinsel liegt nördlich von Sardinien im Mittelmeer und ist eines der einzigartigsten Naturgebiete Europas.

Wissen Sie über welche Insel wir sprechen? Wir möchten Ihnen gerne die magische Insel Korsika und die kleine Stadt Propriano vorstellen. Im Südwesten der Insel, zwischen Ajaccio und Bonifacio finden Sie die kleine Stadt Propriano. Ein großer Hafen, viele Einkaufsmöglichkeiten, Resaurants und Hotels ermöglichen Ihnen einen guten Start in den Urlaub. Machen Sie sich bereit für einen Segeltörn auf Korsika.

Korsika ist weltweit bekannt für seine erstaunlichen Landschaften, grünen Berge und unglaublichen goldenen Strände und Buchten. Die gesamte Insel ist zu 100 % naturbelassen und bietet Campingplätze, Jugendherbergen und Kleinstädte auf Bergen. Hohe Gebäude oder Wohngebiete sucht man hier vergebens. Der Haupthafen befindet sich in der Hauptstadt Ajaccio, welche die Heimatstadt von Napoleon Bonaparte ist. Die Stadt bietet einen großen Hafen inklusive aller erdenklichen Einrichtungen, da hier das ganze Jahr über Yachten, Handelsschiffe, Touristenfähren und große Kreuzfahrtschiffe anlegen. Im Frühjahr und im Sommer ist Hochsaison auf Korsika aufgrund der warmen Temperaturen und der Möglichkeit, die Sonne und das Meer jeden Tag zu genießen. Obwohl im Winter die Temperaturen fallen, beträgt die durchschnittliche Temperatur auf Korsika 15º.

Ein Yachtcharter auf Korsika kann herrlich entspannt sein… wie Sie sehen, lohnt es sich, der Insel einen Besuch abzustatten. Das Wasser ist klar und türkisfarben. Die breiten Buchten  bieten weißen bzw. goldenen Strand sowie eine tiefe Vegetation, die bis zu den Küstenregionen reicht. Korsika ist deshalb so beliebt, da die Insel nicht so überlaufen ist wie andere. Sie werden immer ein ruhiges Plätzchen finden um Schwimmen gehen zu können oder um ein Picknick mit Freunden oder der Familie zu machen.

Die Insel bietet keine guten Verbindungen zwischen Städten oder Buchten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es ist üblich ein Auto zu mieten um die Parks, verschiedneen Strände und vor allem Bonifacio und Porto Vecchio zu besuchen. Mieten Sie sich ein Boot auf Korsika und genießen Sie jede einzelne Ecke der Insel. Lernen Sie die Kultur besser kennen, schwimmen Sie woimmer sie hinwollen und entdecken Sie die verschiedenen Wassersportarten sowie Abenteueraktivitäten wie Reiten, Trekking, Wandern oder Klettern. Diese französische Insel ist ein Paradies für Outdoor-Fans. Warum finden Sie nicht heraus warum? Mieten Sie sich ein Segelboog in Propriano und probieren Sie es aus.

plage d'Ostriconi, Corsica

Plage d’Ostriconi, Korsica

Über Propriano

The French town of Propriano is located southwest of the island of Corsica and is one of the major cities in the entire island. Although less touristic, this small city, attracts more than 20.000 tourists every year because of its many facilities: big port, hotels, restaurants, shops and a funny nightlife. We highly recommend starting your sailing holidays from Propriano. It is close to the Ajaccio airport and you always can buy everything you need to enjoy the island later, visiting all places you want.

Die französische Stadt Propriano liegt südwestlich der Insel Korsika und gehört zu den wichtigsten Städten der Insel. Obwohl weniger touristisch, lockt diese kleine Stadt jedes Jahr mehr als 20.000 Touristen an. Dies liegt an den vielen Einrichtungen wie z.B. den großen Hafen, Hotels, Restaurants, Geschäfte und dem lustigen Nachtleben. Wir empfehlen Ihnen unbedingt einen Segelurlaub in Propriano zu verbringen. Der Flughafen von Ajaccio ist nicht weit entfernt und Sie können hier alles kaufen, was Sie brauchen um Ihren Urlaub hier zu genießen und alle Orte zu sehen, die Sie wollen.

Was kann man in Propriano machen?

  1. Der Golf von Valinco :Die besten Orte sind Porto Pollo und Campomoro. Ersterer liegt im Norden und letzterer im Süden des Golfs, perfekt um mit den Kindern einen Ausflug zu machen oder einfach die Sonnenuntergang zu genießen.
  2. Der Strand von Propriano:Dies ist einer der Hauptstrände der Insel. Er wird häufig aufgesucht und ist weniger idyllisch aber perfekt, wenn Sie Ihr Boot nachts ankern wollen. Außerdem ist der Strand ideal um zu shoppen oder um Wassersport auszuüben.
  3. Die Buchten von Propriano:Ruhig, türkises Wasser sowie schöne Felsen. Hier können Sie sich mit der Familie, Freunden  oder den Kindern ausruhen.
  4. Der Strand Portigliolo:Dieser Strand befindet sich in der Nähe der Stadt ist jedoch viel ruhiger und natürlicher als der Hauptstrand. Sie werden den goldenen Strand, den Wald und die ganze Landschaft lieben. Es ist der beste Ort um windsurfen zu gehen oder um ein Picknick zu machen.
  5. Der Haupthafen:Einer der wichtigsten Plätze in Propriano und ebenfalls perfekt für einen Spaziergang oder für ein Mittag- oder Abendessen in einem schönen Restaurant oder Café. Während der Hochsaison pulsiert das Nachtleben und die Bars sind gut gefüllt.
Lighthouse of Propriano, Corsica

Leuchturm von Propriano, Korsica

Wenn Sie den etwas anderen, ruhigen und einen “au naturel”-Urlaub wollen, dann denken Sie nicht länger nach und mieten Sie ein Boot in Propriano.

Sie können während dem Segeltörn schöne Orte besuchen und zum Beispiel ein Glas französischen Rotwein genießen. Dazu erfreuen Sie sich an herrlichen Ausblicken, der Sonne und dem Meer.